Geographie

Jamaika ist ein  Inselstaat und die drittgrößte Insel der Großen Antillen, im Karibischen Meer südlich von Kuba. Jamaika hat in ostwestlicher Richtung eine Länge von etwa 235 Kilometern; die breiteste Stelle misst etwa 80 Kilometer. Die Gesamtfläche des Landes beträgt 10 991 Quadratkilometer. Kingston ist Hauptstadt und größte Stadt von Jamaika.

Das Land ist, bis auf wenige flache Landstriche in der südlichen Küstengegend, gebirgig. Die längste Bergkette bilden die Blue Mountains im Osten der Insel; der Blue Mountain Peak (2 256 Meter) ist der höchste Berg der Westindischen Inseln. Eine Reihe kleinerer Gebirge erstreckt sich nach Westen bis zur Küste. Sie umgeben eine weiträumige Hochebene. Entlang der 800 Kilometer langen Küstenlinie liegen die Hafenstädte Kingston und Montego Bay.